Dipl.-Ing. Kay Messerschmidt

"Licht gestaltet unsere Umgebung und unsere Emotionen gleichermaßen."

 

Licht steuert unseren Biorhythmus, beeinflusst unsere Emotionen, kann beruhigen, helfen zu entspannen, gezielt eingesetzt sogar heilen und Depressionen vorbeugen.

Der falsche Umgang mit künstlichem Licht führt dem entgegen zu Stimmungsschwankungen, Sehbeschwerden, Kopfschmerzen, Verspannungen bis hin zu Schlafstörungen.

Wir umgeben uns täglich 16 bis 18 Stunden meist unbewusst mit Kunstlicht. Ich möchte Sie für einen bewussteren Umgang damit sensibilisieren, Ihnen die Augen öffnen für einen, das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit förderlichen Umgang mit dem Medium Licht.

Unabhängig
Überregional
Angeschlossenes Mitglied des VPLT
Mitglied im
Mitglied im VDE